Lexikon V

Das Kriminal-Lexikon +++ 'Verkehrsunfallkommando', 'VU', 'Vorsatz'
Die Verfügungsgruppenleiter wird polizeiintern abgekürzt mit VGL

Die Verhandlungsgruppe wird polizeiintern abgekürzt mit VG

Die Verkehrskontrolle wird polizeiintern abgekürzt mit VK

Das Verkehrskontrollsystem der Fa. VIDIT-Systems zur Überwachung von Geschwindigkeit, Abstand und LZA wird polizeiintern abgekürzt mit VKS

Die Verkehrsordnungswidrigkeit wird polizeiintern abgekürzt mit VOWi

Der Verkehrsposten wird polizeiintern abgekürzt mit VP

Die Verkehrsteilnehmer wird polizeiintern abgekürzt mit misste

Die Verkehrsüberwachung wird polizeiintern abgekürzt mit SVÜ bzw. VÜ

 

Die Verkehrsunfall wird polizeiintern abgekürzt mit VU.

Dabei gibt es die Varianten VUKI = innerorts / VUKA = außerorts, VUKV = Keine Verletzten, VUSW == schwerwiegend / VUPS = Personenschaden, VUFL = Unerlaubtes Entfernen vom Unfallort ("Unfallflucht") (Abk. in Bayern), VU-Flucht = Unerlaubtes Entfernen vom Unfallort 

Die Verkehrsunfall mit Dienstfahrzeug wird polizeiintern abgekürzt mit VU DF