A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

English: Victim
Ein Opfer ist jemand, der durch jemanden oder durch etwas Schaden erleidet oder umkommt, etwa das "Opfer" eines Verkehrsunfalls oder einer Lawine wird, oder dass Menschen "Opfer des Faschismus" oder eines anderen gewalttätigen Regimes werden.

Im polizeilichen Kontext bezieht sich der Begriff "Opfer" auf eine Person, die direkt von einer Straftat oder einem Vorfall betroffen ist. Opfer können verschiedene Arten von Verbrechen und Vorfällen erfahren, darunter Gewaltverbrechen, Diebstahl, Betrug, häusliche Gewalt, Verkehrsunfälle und Cyberkriminalität. Die Polizei spielt eine wichtige Rolle bei der Unterstützung und Betreuung von Opfern, bei der Aufklärung von Straftaten und der Zusammenarbeit mit anderen Hilfsorganisationen, um den Opfern angemessene Unterstützung und Schutz zu bieten. Im Folgenden werden die Bedeutung des Opfers im polizeilichen Kontext mit zahlreichen Beispielen erläutert, gefolgt von einer Aufzählung ähnlicher Begriffe.

1. Opfer von Gewaltverbrechen: Dies umfasst Personen, die Opfer von Verbrechen wie Raubüberfällen, Körperverletzungen, sexuellen Übergriffen oder häuslicher Gewalt geworden sind. Die Polizei bietet den Opfern Unterstützung und Schutz, ermittelt gegen die Täter und arbeitet mit Justizbehörden zusammen, um sicherzustellen, dass Gerechtigkeit für die Opfer erreicht wird.

2. Opfer von Diebstahl und Betrug: Personen, die Opfer von Diebstahl, Einbruch, Identitätsdiebstahl oder Betrug geworden sind, können auf die Hilfe der Polizei zählen. Die Polizei unterstützt bei der Aufnahme von Anzeigen, sammelt Beweise, verfolgt gestohlene oder betrogene Vermögenswerte zurück und hilft den Opfern, ihre Rechte durchzusetzen.

3. Verkehrsunfallopfer: Bei Verkehrsunfällen können Personen schwer verletzt oder getötet werden. Die Polizei untersucht Unfälle, sammelt Beweise, bestimmt die Schuldfrage und unterstützt die Opfer bei der Durchsetzung von Ansprüchen auf Schadenersatz oder Versicherungsleistungen.

4. Opfer von häuslicher Gewalt: Opfer häuslicher Gewalt sind Personen, die in einer häuslichen Beziehung physische, emotionale oder sexuelle Gewalt erleben. Die Polizei spielt eine Schlüsselrolle bei der Intervention, dem Schutz und der Unterstützung solcher Opfer. Sie bietet Schutzmaßnahmen wie Kontaktaufnahmeverbote, sichere Unterkünfte und Verweise an Hilfsorganisationen an.

5. Opfer von Cyberkriminalität: In der zunehmend digitalisierten Welt sind Menschen auch Opfer von Cyberkriminalität geworden, wie z.B. Online-Betrug, Identitätsdiebstahl oder Belästigung im Internet. Die Polizei ermittelt in solchen Fällen, kooperiert mit spezialisierten Einheiten und bietet den Opfern Ressourcen und Informationen zur Prävention und Bewältigung von Cyberkriminalität.

6. Zeugen: Obwohl Zeugen selbst möglicherweise keine direkten Opfer sind, spielen sie eine entscheidende Rolle bei der Aufklärung von Straftaten. Zeugen können Informationen und Beweise liefern, die zur Identifizierung und Verurteilung von Tätern beitragen. Die Polizei schützt Zeugen, sorgt für ihre Sicherheit und erleichtert ihre Zusammenarbeit im Ermittlungsprozess.

Ähnliche Begriffe im polizeilichen Kontext umfassen:

1. Überlebende: Dieser Begriff wird oft verwendet, um Personen zu beschreiben, die eine traumatische Erfahrung, wie z.B. Gewalt oder Katastrophen, überlebt haben. Die Polizei arbeitet eng mit Überlebenden zusammen, um ihnen Unterstützung, Ressourcen und eine Plattform für ihre Stimme zu bieten.

2. Angehörige: Angehörige von Opfern spielen eine wichtige Rolle bei der Unterstützung und Genesung von Opfern. Die Polizei arbeitet mit Angehörigen zusammen, um sie über den Fortschritt der Ermittlungen zu informieren, ihnen Unterstützungsdienste anzubieten und sie in den Strafverfolgungsprozess einzubeziehen.

3. Opferschutzorganisationen: Es gibt eine Vielzahl von Organisationen und Einrichtungen, die speziell auf den Schutz und die Unterstützung von Opfern abzielen. Die Polizei arbeitet mit solchen Organisationen zusammen, um den Opfern einen nahtlosen Zugang zu Ressourcen wie Krisenintervention, Unterkunft, Beratung und rechtlicher Unterstützung zu ermöglichen.

4. Traumazentren: Traumazentren bieten medizinische und psychologische Unterstützung für Opfer von Gewaltverbrechen. Die Polizei kann die Opfer zu solchen Zentren verweisen, um ihnen eine umfassende Betreuung und Behandlung zu ermöglichen.

Die Polizei hat die Aufgabe, die Rechte und das Wohlergehen von Opfern zu schützen, sie zu unterstützen und Gerechtigkeit für sie zu erreichen. Opfer werden ernst genommen, ihre Aussagen werden gehört und sie erhalten Unterstützung und Begleitung während des gesamten Prozesses der Strafverfolgung.

Related Articles

Ähnliche Artikel

Schutz ■■■■■■■■■■
Als Schutz wird eine Aktion oder eine Vorkehrung gegen eine Bedrohung, gegen eine Unsicherheit oder mögliche . . . Weiterlesen
Dienstleistung ■■■■■■■■■■
Dienstleistung im Polizei-Kontext bezieht sich auf die Vielzahl von Aufgaben und Aktivitäten, die von . . . Weiterlesen
Verbrechen ■■■■■■■■■■
Unter einem Verbrechen wird ein schwerwiegender Verstoß gegen die Rechtsordnung einer Gesellschaft oder . . . Weiterlesen
Geschädigter ■■■■■■■■■
Ein Geschädigter (polizeiintern abgekürzt mit GS) ist eine Person oder Organisation, die direkt oder . . . Weiterlesen
Anzeige ■■■■■■■■■
Die Anzeige ist ein strafrechtlicher/ordnungsrechtlicher Sachverhalt, der den Verfolgungsbehörden schriftlich . . . Weiterlesen
Vertrag ■■■■■■■■
Ein Vertrag ist eine Rechtsbeziehung zwischen zwei (oder mehr) Personen, von denen meist eine Person . . . Weiterlesen
Landeskriminalamt ■■■■■■■■
Das Landeskriminalamt (LKA) ist eine Institution innerhalb des Strafverfolgungsapparates eines Bundeslandes . . . Weiterlesen
Sicherung ■■■■■■■■
Der Begriff "Sicherung" bezieht sich auf Maßnahmen und Aktivitäten, die dazu dienen, die öffentliche . . . Weiterlesen
Beweissicherung ■■■■■■■
Die Beweissicherung (polizeiintern abgekürzt mit BeSi) ist im Strafprozess sowie im Bußgeldverfahren . . . Weiterlesen
Verbraucherschutz ■■■■■■■
Verbraucherschutz bezieht sich auf die Bemühungen und Maßnahmen der Polizei und anderer Strafverfolgungsbehörden, . . . Weiterlesen