Lexikon I

Invitatio ad offerendum, siehe Aufforderung zur Abgabe eines Angebots

Mit Ius dispositivum bezeichnet man Gesetze, die "zur Disposition" stehen, über die also verhandelt werden kann. Solche gesetzlichen Regelungen werden auch als "abdingbares Recht" bezeichnet.