A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

VUA ist die polizeiinterne Abkürzung von "Verkehrsunfallaufnahme".

In dem Kontext von Polizei und Kriminalistik bezieht sich "Verkehrsunfallaufnahme" auf den Prozess, bei dem Polizeibeamte die Ereignisse eines Verkehrsunfalls aufnehmen und dokumentieren. Diese Aufnahme umfasst die Erhebung von Zeugenaussagen, die Dokumentation von Schaden und Verletzungen sowie die Erfassung von Beweismaterialien.

Beispiele für die Verkehrsunfallaufnahme umfassen:

  • Die Befragung von Augenzeugen und Beteiligten des Unfalls
  • Das Fotografieren und Aufzeichnen von Schäden an Fahrzeugen und der Unfallstelle
  • Das Sammeln von Beweismaterialien wie Brems- und Reifenspuren
  • Das Dokumentieren von Verletzungen und medizinischen Behandlungen
  • Das Durchführen von Alkohol- und Drogentests bei den beteiligten Fahrern.

Die Verkehrsunfallaufnahme dient dazu, die Umstände des Unfalls zu rekonstruieren und die Schuldfrage zu klären. Die gesammelten Informationen können auch zur Verfolgung von Straftaten wie fahrlässiger Körperverletzung oder fahrlässiger Tötung verwendet werden.

VUA steht auch für "Verdacht auf unerlaubte Anwendung von Arzneimitteln" im Strafrecht, Polizei und Kriminalistik Kontext. Es handelt sich dabei um einen Verdacht auf den Besitz oder den Handel von illegalen Drogen oder Medikamenten.

Beispiele für VUA-Fälle können sein:

  • Der Besitz von illegalen Drogen wie Heroin oder Kokain
  • Der Handel mit illegalen Drogen
  • Der Besitz von verschreibungspflichtigen Medikamenten ohne Rezept
  • Der Handel mit verschreibungspflichtigen Medikamenten ohne Rezept
  • Der Besitz oder Handel von gefälschten Medikamenten
  • Die Einnahme von illegalen Drogen oder Medikamenten in einer Weise, die gesundheitsschädlich ist oder andere gefährdet Im Allgemeinen geht es bei VUA-Fällen darum, die illegalen Aktivitäten von Personen aufzudecken, die unerlaubt Arzneimittel besitzen, kaufen oder verkaufen und strafrechtlich zu verfolgen.

Related Articles

Ähnliche Artikel

Geschädigter ■■■■■■■
Ein Geschädigter (polizeiintern abgekürzt mit GS) ist eine Person oder Organisation, die direkt oder . . . Weiterlesen
Nicht offen ermittelnder Polizeivollzugsbeamter ■■■■■■
Ein Nicht offen ermittelnder Polizeivollzugsbeamter wird polizeiintern abgekürzt mit noeP Im Strafrecht, . . . Weiterlesen
Verkehrskontrolle ■■■■■■
Eine Verkehrskontrolle (polizeiintern abgekürzt mit VK) kann durch Polizeivollzugsbeamte im öffentlichen . . . Weiterlesen
Polizeibeamter ■■■■■■
Ein Polizeibeamter ist zu staatlichem hoheitlichen Handeln mit rechtmäßigem Grundrechtseingriff per . . . Weiterlesen
Verbrechen ■■■■■■
Unter einem Verbrechen wird ein schwerwiegender Verstoß gegen die Rechtsordnung einer Gesellschaft oder . . . Weiterlesen
Gerichtsprozess ■■■■■■
Der "Gerichtsprozess" ist der rechtliche Prozess, bei dem ein Fall vor einem Gericht verhandelt wird. . . . Weiterlesen
Daten und Auskunftsstation ■■■■■
Die Daten und Auskunftsstation wird polizeiintern abgekürzt mit DASTA Im Strafrecht, Polizei und Kriminalistik . . . Weiterlesen
Sicherheit ■■■■■
Der Begriff "Sicherheit" bezieht sich auf die Schutzmaßnahmen und Maßnahmen zur Verhinderung von Straftaten. . . . Weiterlesen
Feuerwehr ■■■■■
Die Feuerwehr ist eine Organisation mit der Aufgabe, bei Bränden, Unfällen, Überschwemmungen und ähnlichen . . . Weiterlesen
Angriff ■■■■■
Angriff im Polizei Kontext bezeichnet eine gewaltsame oder feindliche Handlung, die darauf abzielt, Schaden . . . Weiterlesen