A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

English: Line-up / Español: Rueda de reconocimiento / Português: Reconhecimento pessoal / Français: Confrontation visuelle / Italiano: Confronto visivo

Gegenüberstellung bezieht sich im Polizeikontext auf ein Verfahren, bei dem Zeugen oder Opfer einer Straftat die Möglichkeit haben, eine Person aus einer Gruppe von Personen als möglichen Täter zu identifizieren. Dieses Verfahren wird unter kontrollierten Bedingungen durchgeführt, um die Fairness der Identifizierung zu gewährleisten und die Genauigkeit der Zeugenaussagen zu verbessern.

Allgemeine Beschreibung

Die Gegenüberstellung ist ein wichtiges Werkzeug in der Strafverfolgung, das dazu dient, die Glaubwürdigkeit von Zeugenaussagen zu testen und mögliche Täter zu identifizieren. Bei diesem Vorgang werden mehrere Personen, die dem Verdächtigen ähnlich sehen, in einer Reihe aufgestellt. Der Zeuge oder das Opfer wird dann gebeten, aus dieser Gruppe die Person zu identifizieren, die sie als Täter der Straftat erkennen. Dies kann entweder durch direkte Konfrontation oder durch Betrachten von Fotos geschehen.

Anwendungsbereiche

Gegenüberstellungen werden hauptsächlich in Kriminalfällen eingesetzt, insbesondere bei schweren Delikten wie Raub, Körperverletzung oder Mord. Sie sind ein zentraler Bestandteil der Ermittlungen, wenn Augenzeugen vorhanden sind und der Täter nicht eindeutig identifiziert werden kann.

Bekannte Beispiele

Ein bekanntes Beispiel für die Anwendung von Gegenüberstellungen wäre die Identifikation eines Verdächtigen in einem Bankraubfall, bei dem das Sicherheitspersonal oder andere Zeugen den Täter aus einer Gruppe von Personen auswählen, die von der Polizei als potenzielle Verdächtige zusammengestellt wurden.

Behandlung und Risiken

Die Durchführung einer Gegenüberstellung erfordert sorgfältige Planung und Durchführung, um sicherzustellen, dass die Rechte des Verdächtigen gewahrt bleiben und die Identifikation nicht durch suggestive Maßnahmen beeinflusst wird. Falsche Identifikationen können zu schwerwiegenden Fehlern in der Strafjustiz führen, einschließlich der fälschlichen Verurteilung Unschuldiger. Daher sind strikte rechtliche Rahmenbedingungen und Richtlinien für die Durchführung solcher Verfahren etabliert.

Ähnliche Begriffe

Verwandte Begriffe sind Zeugenaussage, Identifikationsparade und Fotokonfrontation. Diese Methoden können ebenfalls zur Identifikation von Verdächtigen eingesetzt werden und haben ähnliche rechtliche und prozedurale Anforderungen.

Zusammenfassung

Die Gegenüberstellung ist ein kritisches Instrument in der polizeilichen Ermittlungsarbeit, das dazu beiträgt, die Zuverlässigkeit von Zeugenaussagen zu überprüfen und Verdächtige zu identifizieren. Dieses Verfahren muss mit größter Sorgfalt und unter Beachtung der rechtlichen Vorgaben durchgeführt werden, um die Genauigkeit der Ergebnisse zu sichern und die Gerechtigkeit zu wahren.

--

Related Articles

Ähnliche Artikel

Strafrecht ■■■■■■■■■■
Das Strafrecht ist der Teil des öffentlichen Rechts, der die Entstehung, Umfang und Durchsetzung des . . . Weiterlesen
Wirtschaftsdelikt ■■■■■■■■
Wirtschaftsdelikt im Polizeikontext bezieht sich auf eine Straftat, die gegen das Vermögen, die Wirtschaftsordnung . . . Weiterlesen
Polizei ■■■■■■■■
Die Polizei ist die sogenannte Exekutive des Staates. Ihre Hauptaufgabe ist die Aufklärung von Straftaten . . . Weiterlesen
Streifendienst ■■■■■■■
Streifendienst (Patrouillendienst) ist eine grundlegende und weit verbreitete Methode der Polizeiarbeit. . . . Weiterlesen
Kommissionierung auf industrie-lexikon.de■■■■■■
Kommissionierung bezieht sich im industriellen Kontext auf den Prozess des Sammelns und Zusammenstellens . . . Weiterlesen
Empyem auf medizin-und-kosmetik.de■■■■■
Ein Empyem bezeichnet im medizinischen Kontext die Ansammlung von Eiter in einem natürlichen Körperhohlraum. . . . Weiterlesen
Fußsohle auf medizin-und-kosmetik.de■■■■■
Fußsohle bezeichnet im medizinischen Kontext die untere, dem Boden zugewandte Fläche des menschlichen . . . Weiterlesen
Verkaufsauftrag auf finanzen-lexikon.de■■■■■
Verkaufsauftrag im Finanzen Kontext bezieht sich auf eine Anweisung eines Anlegers an einen Broker oder . . . Weiterlesen
Kursbewegung auf finanzen-lexikon.de■■■■■
Kursbewegung im Kontext der Finanzen bezieht sich auf die Veränderung des Preises eines Finanzinstruments, . . . Weiterlesen
Sicherheitsproblem auf industrie-lexikon.de■■■■■
Sicherheitsproblem im Industrie Kontext bezieht sich auf jede Situation, Bedingung oder Praxis in einer . . . Weiterlesen