A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

English: Balance / Español: Balance / Português: Balanço / Français: Bilan / Italiano: Bilancio

Die Bilanz (aus dem lateinischen bilancia ) Balkenwaage) beschreibt allgemein das in einem Zeitraum erzielte Ergebnis und die dafür aufgewendeten Mittel.

Am häufigsten wird der Begriff zur Bezeichnung der Dokumentation des Jahresergebnisses eines Unternehmens verwendet. Siehe dazu: Bilanz im finanzen-lexikon.de

Im Kontext dieses Lexikons beschreibt es die jährliche veröffentlichte Kriminalitätsstatistik (Kriminalstatistik), die eine Bilanz der verübten Straftaten enthält.

Beschreibung

Die Bilanz im Polizei-Kontext ist eine wichtige Maßnahme zur Erfassung und Auswertung von polizeilichen Einsätzen und Maßnahmen. In der Polizeiarbeit dient die Bilanz dazu, einen Überblick über die getroffenen Maßnahmen sowie deren Erfolg und Effizienz zu erhalten. Sie ermöglicht es den Verantwortlichen, zu analysieren, welche Maßnahmen erfolgreich waren und welche gegebenenfalls angepasst oder überdacht werden müssen. Die Bilanz umfasst in der Regel eine detaillierte Beschreibung der durchgeführten Einsätze, inklusive Zeitpunkt, Ort, beteiligte Personen und Maßnahmen. Zudem werden die Ergebnisse und Konsequenzen der Einsätze ausführlich dokumentiert. Dadurch können Trends und Muster identifiziert werden, die für zukünftige polizeiliche Arbeit relevant sind. Die Bilanzierung von polizeilichen Einsätzen ist ein wichtiger Bestandteil der polizeilichen Arbeit, da sie eine Grundlage für die Weiterentwicklung und Effektivität der polizeilichen Maßnahmen bildet. Durch die regelmäßige Erstellung von Bilanzen können Polizeibehörden ihre Arbeitsweise kontinuierlich verbessern und so einen effektiven Beitrag zur Sicherheit und Ordnung in der Gesellschaft leisten.

Anwendungsbereiche

Risiken

  • Fehlinterpretation durch unzureichende Daten
  • Mangelnde Transparenz bei der Datenerhebung
  • Politischer Druck
  • Öffentliche Kritik

Beispiele

  • Die Bilanz des Großeinsatzes am letzten Wochenende zeigt, dass die Maßnahmen zur Verhinderung von Straßengewalt erfolgreich waren.
  • Die Bilanz der Ermittlungen ergab, dass die gestohlenen Gegenstände durch den Einsatz eines verdeckten Ermittlers wieder gefunden werden konnten.

Beispielsätze

  • Die Bilanz des letzten Jahres zeigte, dass die Polizei ihre Präsenz in gefährdeten Stadtteilen deutlich erhöht hatte.
  • Nach der Bilanzierung des Einsatzes wurde deutlich, dass einige Verbesserungen in der Kommunikation erforderlich sind.

Ähnliche Begriffe

  • Auswertung
  • Evaluation
  • Rückblick

Weblinks

Zusammenfassung

Die Bilanz im Polizei Kontext dient dazu, die Effektivität polizeilicher Maßnahmen und Einsätze zu überprüfen und zu verbessern. Sie umfasst die Bewertung von quantitativen und qualitativen Aspekten, um Schlüsse für die Zukunft zu ziehen. Anwendungsbereiche sind unter anderem operative Einsätze, Kriminalitätsbekämpfung und Öffentlichkeitsarbeit. Risiken können sich aus unzureichenden Daten, mangelnder Transparenz oder politischem Druck ergeben. Es ist wichtig, die Bilanzierung sorgfältig durchzuführen, um fundierte Entscheidungen zu treffen und die polizeiliche Arbeit effektiv zu gestalten.

--

Related Articles

Ähnliche Artikel

Einsatzkommando ■■■■■■■■■■
Ein Einsatzkommando im Polizei Kontext bezeichnet eine spezialisierte Einheit innerhalb der Polizei oder . . . Weiterlesen
Beamter ■■■■■■■■■■
Ein Beamter (Plural: Beamte) ist eine Person, die einen speziellen Arbeitsvertrag mit dem Staat hat. . . . Weiterlesen