Ein Spur im Bereich der Kriminalistik ist ein Hinweis oder Beweis, letztendlich in Verbindung mit anderen Spuren zur Verurteilung des Täters führen.

Es gibt falsche Spuren, die vom Täter gelegt, die Ermittlungen in eine andere Richtung lenken sollen.

Auch Trugspuren, die zwar am Tatort gefunden wurden, jedoch keinen Zusammenhang mit der Tat und dem Täter haben, können die Ermittler in de Irre führen. Daher werden im allgemeinen auch die Fingerabdrücke von Personen, die sich legal am Tatort aufhielten, genommen, um sie zumindest vorläufig vom Kreis der Verdächtigen auszuschließen.

 


Buchliste: Spur

Ähnliche Artikel

Verdeckter Ermittler ■■
Ein Verdeckter Ermittler wird polizeiintern abgekürzt mit VE; - - Im Polizei und Kriminalistik Kontext . . . Weiterlesen
Nicht zuzuordnender Gegenstand ■■
Nicht zuzuordnender Gegenstand: Ein nicht zuzuordnender Gegenstand wird polizeiintern abgekürzt mit . . . Weiterlesen
Feuerwehr ■■
Die Feuerwehr ist eine Organisation mit der Aufgabe, bei Bränden, Unfällen, Überschwemmungen und ähnlichen . . . Weiterlesen
Haus ■■
Ein Haus ist ein Gebäude, in dem Menschen leben oder arbeiten, d. h. ein Wohngebäude oder Geschäftsgebäude; . . . Weiterlesen
Einbrecher ■■
- Einbrecher steht für den Täter bei einem Einbruch; - - "Einbrecher" im Kontext von Strafrecht, . . . Weiterlesen
Abdruck ■■
Ein Abdruck ist eine Spur und beschreibt die "Hinterlassenschaft" eines am Tatort Anwesenden. Dies kann . . . Weiterlesen
Krimi-Fehler ■■
Polizeibeamte schauen sich meist keine Krimis an, weil sie die Darstellung der angeblichen Realität . . . Weiterlesen
Knallzeuge
Der Knallzeuge ist ein Zeuge, der glaubt, einen Verkehrsunfall beobachtet zu haben. Tatsächlich nahm . . . Weiterlesen