Die Computerkriminalität ist jede Form von Kriminalität bei der der Computer (oder das Internet) wesentliches Tatwerkzeug ist. Meist sind diese Taten der Wirtschaftskriminalität zuzuordnen.

Hierzu gehören insbesondere

  • Beschaffung vertraulicher Unterlagen (kreditkarten, PIN, TAN)
  • Sabotage (Virenverbreitung, Serverattacken)
  • Klickbetrug
  • Verbreitung falscher Nachrichten mit dem Ziel der Börsenkursbeeinflussung oder Imageschädigung

Ähnliche Artikel

Wirtschaftsverbrechen ■■
Ein Wirtschaftsverbrechen ist ein im wirtschaftlichen Umfeld begangenes Verbrechen; - - Hierzu zählen; . . . Weiterlesen
Wirtschaftskriminalität
Wirtschaftskriminalität fasst alle Straftaten zusammen, die in einen wirtschaftlichen Umfeld begangen . . . Weiterlesen