Das Personagramm ist ein Datensatz (meist ein Formular), in dem alles Bekannte über potenzielle jugendliche Straftäter (JuSIT) notiert wird.

Neben den Personaldaten werden auch die Namen der nächsten Verwandten, Freunde, Mitläufer, Kontakte sowie die zuständigen Polizeibehörden, Jugendämter, Arbeitsstellen festgehalten.