A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Ein Bagatelldelikt ist im deutschen Strafverfahrensrecht eine Straftat von geringer Bedeutung. Es wird oft auch als Kavaliersdelikt bezeichnet. Hier gibt es jedoch die Tendenz, dass die "Kavaliere" dies selbst so definieren, um die Schuld geringer erscheinen zu lassen.

Beispiele sind der Ladendiebstahl geringwertiger Sachen und Mundraub.

Related Articles

Ähnliche Artikel

Delikt ■■■■
Das Delikt ist eine strafbare Handlung. Im Zivilrecht gibt es keine Strafen, daher wird hier von einer . . . Weiterlesen
Bürgerarrest ■■■
Eine Verhaftung kann auch von Jedermann durchgeführt werden. Diese Art der Verhaftung wird als "Bürgerarrest" . . . Weiterlesen
Ladendieb ■■
Ein Ladendieb im Polizei Kontext bezeichnet eine Person, die Waren aus einem Einzelhandelsgeschäft stiehlt, . . . Weiterlesen
Wirtschaftskriminalität ■■
Wirtschaftskriminalität fasst alle Straftaten zusammen, die in einen wirtschaftlichen Umfeld begangen . . . Weiterlesen