Der Ladendiebstahl ist die unberechtigte Mitnahme von öffentlich zum Verkauf ausgestellten Waren. Wer Waren aus persönlicher Not zum unmittelbaren Verbrauch stiehlt, begeht Mundraub.