Unter einer Absperrung versteht man eine erhebliche Reduzierung des zulässigen Personenkreises für eine bestimmte Fläche und Zeitraum.

Soweit es öffentlichen Raum betrifft, ist dies nur der Polizei oder besonders beauftragte Personen (z.B. Straßenbaufirmen) erlaubt. Auf privaten Flächen ist dies zusätzlich dem Eigentümer, Pächter, Mieter oder deren Beauftragten gestattet.

Gründe können sein

  • Baustellenabsperrung
  • Tatortabsperrung
  • Sicherheitsabsperrung

Die Absperrung wird vorgenommen bzw. angezeigt durch


Buchliste: Absperrung

Ähnliche Artikel

Flatterband ■■■
Das Flatterband (auch Warnband oder Absperrband) bezeichnet ein Kunststoffband zum Markieren von gefährlichen . . . Weiterlesen
Alarmanlage ■■
Eine Alarmanlage besteht im Prinzip aus einem (oder mehreren) Sensor(en) und einem Alarmgeber. Der . . . Weiterlesen
Haus ■■
Ein Haus ist ein Gebäude, in dem Menschen leben oder arbeiten, d. h. ein Wohngebäude oder Geschäftsgebäude; . . . Weiterlesen
Einbrecher ■■
- Einbrecher steht für den Täter bei einem Einbruch; - - "Einbrecher" im Kontext von Strafrecht, . . . Weiterlesen
Baustellenmarketing auf architektur-lexikon.de
Das Baustellenmarketing soll die Baustelle durch geeignete Marketing-Attraktionen zum zentralen Ort der . . . Weiterlesen