Ein Jedermannrecht ist ein Recht, das jedem Bürger zusteht. Dies sind meist auch die einzigen Rechte, die ein privater Wachdienst oder Sicherheitsdienst hat. Zu diesen Rechten gehört die Notwehr und die Festnahme von Personen, die auf frischer Tat ertappt wurden. Eine Taschenkontrolle ist dagegen nicht erlaubt. Die in Läden oft zu sehende Aufforderung, die Taschen zu öffnen, ist auf freiwilliger Basis.