Ein Führerschein ist die amtliche Bescheinigung zum Nachweis einer Fahrerlaubnis. Er ist bei Fahrten auf öffentlichen Straßen stets mitzuführen.

Der sogenannte Führerscheinentzug kann durch Strafgerichte als Maßregel der Besserung und Sicherung angeordnet werden (§ 69 StGB).


Andere Definition:

Der Führerschein ist ein amtliches Dokument, das zum Führen einer mobilen Maschine (Auto, Kfz, LKW, PKW, Bus, Taxi, Zug, Boot, Flugzeug) berechtigt.


Buchliste: Führerschein

Ähnliche Artikel

Abgasuntersuchung auf umweltdatenbank.de■■
Ab dem 1993-12-01 wurde die Abgassonderuntersuchung (ASU), welche für Kfz mit Benzinmotoren verpflichtend . . . Weiterlesen
Autoradio auf allerwelt-lexikon.de■■
Ein Autoradio ist ein in einem Pkw oder Lkw eingebautes Gerät zum Empfang von Radio-Programmen. Nachdem . . . Weiterlesen
Maut auf allerwelt-lexikon.de■■
Die Maut (früher auch Wegzoll genannt) ist eine Gebühr für die Benutzung von Verkehrswegen. Oft ist . . . Weiterlesen
Batterie auf umweltdatenbank.de■■
Eine Batterie speichert elektrische Energie. In der Bundesrepublik Deutschland werden jährlich rund . . . Weiterlesen
Verkehrsunfallkommando
Die Verkehrsunfallkommando wird polizeiintern abgekürzt mit VUK. Es ist eine Fachabteilung der Verkehrspolizei. ; . . . Weiterlesen